9 Tipps für Betreiber von Dieselaggregaten bei der täglichen Wartung

August 17, 2017

9 Tipps für Betreiber von Dieselaggregaten bei der täglichen Wartung

Diesel-Generator-Set ist eine weit verbreitete Hauptstromquelle für einige weit entfernte Orte oder Backup-Stromquelle für alle kommerziellen Gebäuden und Standorten; gut gewartet Diesel-Generator-Set kann effektiv Ihre laufenden und Energiekosten zu sparen, und bieten Ihnen eine zuverlässige Stromquelle einmal benötigt. Aber nicht jeder Diesel-Generator haben eine gut ausgebildete Betreiber oder Ingenieur, so bieten wir unten 9 Tipps für Diesel-Generator während des Betriebs und der täglichen Wartung, hoffe, es würde einige Diesel-Generator Betreiber helfen.

1. Dieselgenerator sollte sauber gehalten werden, stellen Sie sicher, dass die Lufteinlass- und -auslassleitungen glatt sind;
2. Das Wartungspersonal darf keine brennbaren Gegenstände oder Flüssigkeiten in der Nähe des Dieselmotors lagern;
3. Der Schalldämpfer muss ordnungsgemäß installiert werden, damit der Turbolader nicht beschädigt wird;
4. Rauchen, Funkenbildung oder andere Zündhandlungen in der Nähe von Batterien und Dieselkraftstoff sind untersagt;
5. Der Generator sollte mit einem Trockenpulver-Feuerlöscher ausgestattet sein, und der Wartungsmitarbeiter sollte wissen, wie man ihn benutzt;
6. Mischen Sie keine Frostschutzmittel mit anderen Mitteln wie z. B. Rostschutzmittel;
7. Schmierstoffe und Schmierölfilter müssen je nach Gebrauch und Zeit regelmäßig gewechselt werden;
8. Die Betreiber sollten die Betriebs- und Wartungsprotokolle des Generators sorgfältig und detailliert aufzeichnen;
9. Sobald der Dieselgenerator ausfällt, sollte er von professionellen Technikern überprüft und gewartet werden.

Industrie-Nachrichten
Über admin

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert